Aufsätze

Karin Wieland: Die Politik des Fürstendieners. Baldesar Castiglione
und „Das Buch vom Hofmann

in: Karl Graf Ballestrem/
Volker Gerhard/
Henning Ottmann/
Martyn P. Thompson (Hrsg.):
Politisches Denken. Jahrbuch 1995/96. Stuttgart Weimar 1995, S. 9 – 29


 

Karin Wieland: „Totalitarismus“ als Rache. Ruth Fischer und ihr Buch „Stalin and German Communism“
in: Alfons Söllner/
Ralf Walkenhaus/
Karin Wieland (Hrsg.): Totalitarismus. Eine Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts.
Berlin: Akademie Verlag 1997, S. 117 – 141


 

Aufsätze
Karin Wieland: All American Girls.
Madonna im Kontext von
Cindy Sherman
und Judith Butler

in: Heinz Bude/
Bernd Greiner (Hrsg.):
Westbindungen. Amerika
in der Bundesrepublik.
Hamburg: Hamburger Edition 1999, S. 285 – 311


Essays

Karin Wieland: Der Schmerz des Begehrens.
Zur Konstitution abendländischer Männlichkeit
bei Pierre Abailard und
Bernhard von Clairvaux

in: Zeitschrift für Germanistik, Neue Folge 2/ 2002,
S. 252 – 261


 

Karin Wieland: Das Schillern der „Zigeunerin“. Leni Riefenstahls Selbstinszenierungen im Film
in: Wiebke Amthor/ Almut Hille/ Susanne Scharnowski (Hgg.): Wilde Lektüren. Literatur und Leidenschaft. Bielefeld 2012, S. 409-427

 


500 Jahre „Il Principe“

Karin Wieland: Die Kunst der Gunst.
Machiavelli zwischen dem Wunschraum der Humanisten und dem Handlungsraum der Günstlinge,

in: Münkler/ Voigt/ Walkenhaus (Hrsg.): Niccolo Machiavellis Staats-und Politikverständnis. Baden-Baden 2013
(Nomos Verlag)